HEYNUFORM precision dynamicsPräzisions-Hochgeschwindigkeits-Fräsmaschine
Besondere Merkmale dieser Baureihe:











Thermosymmetrischer Aufbau in allen genauigkeitsbestimmenden Baugruppen
Max. Massenreduzierung zur Gewährleistung
hoher Dynamik in allen Achsen
Oben liegende Gantryausführung mit doppelter
Supportführung
Vierfach-Führungen in den Achsen X / Y / Z
Power Frässupport mit hohem Drehzahlbereich
Automatischer Fräskopf-/ Spindel-Wechsel
Einsatz von Hochfrequenzspindeln
Digitale Vorschubantriebe als Doppelantriebe
 
Wie bereits die bewährte HEYNUFORM ist die neue "precision dynamics" konzipiert als Hoch-Gantry in konsequenter thermosymmetrischer Ausführung mit konstanten Massenverhältnissen und leistungsstarken Antrieben. Basierend auf der HEYNUFORM Grundkonstruktion wurde unter Verwendung neuer Verbundwerkstoffe die neue HEYNUFORM precision dynamics entwickelt. Durch den Einsatz torsionssteifer Antriebssysteme konnten die dynamischen Eigenschaften der Linearachsen nochmals erhöht werden.
Eine Auslegung der A- und C- Achse mit großen Vorschub kräften und eine endlos drehende über Torquemotoren angetriebene im RAM integrierte C-Achse komplettieren das neue Dynamik-Paket. Die bereits hervorragende Präzision wird durch den neuen thermostabilisier ten Querbalken und ein spezielles Kühlmana- gement nochmals verbessert. Die völlig neu entwickelten Komponenten „Querbalken“ und „X-Betten“ machen die Maschine unabhängig von äußeren Temperatureinflüssen da es hier durch erstmalig möglich ist maschinenseitig aktiv auf Veränderungen der Umgebungstemperatur zu reagieren. Eine Steigerung von Präzision und Dynamik sind aber nicht die einzigen Neuerungen. Damit eine Komplettbearbeitung, also auch „schruppen“ möglich ist wurde ein mechanischer Spindelantrieb integriert. Die neue HEYNUFORM precision dynamics eignet sich somit für die Bearbeitung eines breiten Spektrums von Werkstücken aus Stahl, Guss, Alu oder Titan.
HEYNUFORM precision dynamicsPräzision in High-speed
Klassische Vorteile der Gantry-Bauform mit oben liegenden Führungen:
• Konstante Massenverhältnisse in allen bewegten Baugruppen
• Höhere Maschinendynamik auf Grund der konstanten Gewichtsverhältnisse
 

Zusätzliche Vorteile derHEYNUFORM precision dynamics:
 
  PRÄZISION
 
  Thermisch stabil über den gesamten Bearbeitungsprozess:
    • Thermosymmetrischer Aufbau aller Achsen
• Nutzung von neuen thermostabilisierenden Trägermaterialien
• Thermostabilisierter Querbalken
• Gekühlte Motoren und Getriebe
       
      VORTEIL
HEYNUFORM
  • Keine Wärmequellen in der Maschine
• Unabhängig von der Umgebungstemperatur
   
   
 
  Erhöhte Steifigkeit in allen Komponenten:
    • Je 4 Führungen in allen Linearachsen
• Stößel zentrisch im Y-Schlitten geführt
• Gewichtsoptimierte Fräsköpfe
       
      VORTEIL
HEYNUFORM
  • Steifigkeit bei hoher Beschleunigung
• Stabilität auch mit ausgefahrenem Stößel
   
   
 
 
  DYNAMIK
 
  Schnelle Linearachsen mit hohen Beschleunigungswerten:
      • X-Achse und Y-Achse mit Zahnstange-Ritzel Antrieb
• Torsionssteife Antriebssysteme
• Z-Achse mit doppelter Kugelrollspindel
• Z-Achse ohne Gewichtsausgleich
       
      VORTEIL
HEYNUFORM
  • 40 m/min Verfahrgeschwindigkeit
• 3 m/s2 Beschleunigung
     
     
 
  Dynamische Rotationsachsen mit Kopf- und Spindel-Wechselsystem:
      • C-Achse im RAM mit Twin-High Torquemotor
• Endlos drehende C-Achse
• A-Achse und C-Achse mit großen Vorschubkräften
• Kopf- und Spindel- Wechselsystem
           
      VORTEIL
HEYNUFORM
  • Höchster Durchschnittsvorschub in 5 Achsen
• 3+2 Achsen High Speed Cutting
     
     
 
 
Mit der "HEYNUFORM precision dynamics" liefert Heyligenstaedt eine, über den gesamten Bearbeitungsprozess, thermisch stabile, leistungsstarke und hoch dynamische Maschine. Das neuentwickelte Kühlmanagement macht die "HEYNUFORM precision dynamics" resistent gegen äußere Temperatureinflüsse. Die Forderung nach einer höheren Oberflächengüte und Konturgenauigkeit, ohne Kompromisse bei den Leistungsdaten, wird somit voll erfüllt. Durch den Einsatz dieser Maschine lassen sich zum Beispiel Nacharbeitskosten im Tryout des Werkzeug- und Formenbaus erheblich reduzieren.
Vorsatzköpfe
  • Automatischer Wechsel der Köpfe in den RAM
• Automatischer Werkzeugwechsel in alle Köpfe
• Werkzeugaufnahmen SK und/oder HSK
 
 
2D-Fräskopf mit mechanischem Antrieb
• Spindelleistung 37 kW (S1-100%)
• Spindeldrehmoment 1200 Nm
• Spindeldrehzahl bis 6000 min-1
   
2D-Fräskopf mit Motorspindel (Wechselspindel)
• Automatischer Spindelwechsel
• Spindelleistung bis 47 kW
• Spindeldrehzahl bis 60.000 min-1
 
 
Gerade-/ Winkelköpfe
• Mit mechanischem Antrieb oder Motorspindel
 
 
Werkzeug- und Fräskopf-Wechsel
     
Fräskopf-Wechsel
• Automatisch im Pick-up Verfahren
 
Werkzeug-Wechsel
• Automatischer Werkzeugwechsel in alle Köpfe
• Werkzeugmagazine mit bis zu 300 Werkzeugen
 
 
Technische Hauptdaten der HEYNUFORM precision dynamics
  Getriebespindel:
- Spindelleistung
- Spindeldrehmoment
- Spindeldrehzahl
37kW (S1-100%)
1200Nm
6000min-1
 
Motorspindel:
- Spindelleistung
- Spindeldrehzahl
bis 47kW (S1-100%)
bis 60.000min-1
 
 
X-Achse
Y-Achse
Z-Achse
Vorschubgeschwindigkeit
Beschleunigung
Steuerung
bis 20.000mm
bis 4500mm
1500mm
40m/min
3 m/s2
Siemens, Heidenhain, Fidia